22.12.2018 – Greenwood (mit Vanessa)

GREENWOOD – CLASSIC ROCK UNPLUGGED
Die Geschichte von GREENWOOD begann im Jeaney’s vor ganz genau einem Jahr. Die damals noch unter dem Namen „Greenhouse“ (DER Münchner Classic-Rock-Unplugged Band!) gebuchte Truppe musste für den Gig im Jeaney´s eine Stimme ersetzen – und stieß dabei auf Vanessa „The Voice of Pasing“. Auch dank der grandiosen Stimmung im Jeaney´s und den vielen positiven Rückmeldungen entwickelte sich aus der Notbesetzung eine komplett neue Band, die nun unter dem Namen GREENWOOD exakt ein Jahr nach ihrer Premiere an den Ort ihres Ursprungs zurückkehrt.
Geboten werden Klassiker der Rock- und Popgeschichte: Von Pink Floyd bis AC/DC, aber immer im akustischen Gewand. Dabei so fein arrangiert, dass die Originale in einem völlig neuen Licht erstrahlen. Wer hätte gedacht, dass Supertramp auch ohne Klavier und Led Zeppelin ohne einen Robert Plant gut klingen können – aber eben auch so, dass am Ende noch der Maulfaulste beginnt, mitzusingen? GREENWOOD macht´s möglich. Versprochen.
Spielfreude pur, getragen von vier Stimmen, zwei Gitarren, Bass und Obstkiste. Wir freuen uns auf den Jahrestag im Jeaneys – und auf die perfekte Einstimmung in die staade Zeit!